Helft Kasha, LSBT-Flüchtlingen in Kenia zu helfen

I am calling for a worldwide fundraiser for LGBTI refugees in Kenya. However, the big question is how do we pull this off?  Do you think you can help organise one in your area, city or country? How you raise money to help our brothers and sisters is entirely up to you; it could be a dinner, movie, concert, seminar or sports Gala.  Let’s all chip in where we can and tell a friend to tell a friend about this noble cause.

– Kasha Jacqueline Nabagesera

Hunderte Schwule, Lesben, Bi- und Transsexuelle (LSBT) aus Uganda sind vor Verfolgung und Gewalt in ihrer Heimat nach Kenia geflohen. Dort warten sie unter schwierigsten Bedingungen auf die Aufnahme in ein sicheres Drittland. Die Trägerin des Nürnberger Menschenrechtspreises 2013 und des Alternativen Nobelpreises 2015, Kasha Nabagesera, ruft nun zur dringenden und sehr konkreten Unterstützung dieser besonders schutzbedürftigen Gruppe auf.
Um nachhaltige Hilfe gewährleisten zu können, werden ca. 18.000 Euro benötigt.

Kasha RLA 01

Kasha Nabagesera mit dem Alternativen Nobelpreis 2015. (c) Right Livelihood Award

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s